Micro Vacations

Wir alle planen unseren Jahresurlaub meist am Anfang des Jahres, können aber zu dem Zeitpunkt noch nicht abschätzen wie stressig die Arbeitstage tatsächlich werden können. Viele von uns haben 30 Urlaubstage im Jahr, dem stehen 2022 im Schnitt 252 Arbeitstagen gegenüber, die unter Umständen lange Tage mit vielen Überstunden beinhalten. So arbeiten 44% der Männer und 25% der Frauen mehr als 40 Stunden in der Woche wie die TK Stressstudie 2021 veröffentlichte.

Laut der Stresstudie „Entspann dich Deutschland“ fühlen sich 25% der Deutschen häufig gestresst, 2013 war es nur jeder Fünfte. Häufigster Grund ist nach wie vor der Job. 

Meist reicht es dann nicht, auf die lang ersehnte Auszeit zu warten, denn unser Körper und Geist braucht regelmäßige Ruhepausen und Zeit, um Aufzutanken. Doch warum sollte man nur arbeiten, um Urlaub machen zu können, und nicht arbeiten und leben wie im Urlaub? Eine Frage über die vielleicht der ein oder andere schmunzelt, aber wer sich so einstellt, kann Micro Vacations bewusst einplanen.

Für mich ist die kleinste Urlaubsform meine Mittagspausen im Wald aktiv zu nutzen. Dabei kann ich bereits gesammelte Eindrücke des Tages Revue passieren lassen und mich auf noch anstehende To Dos einstimmen. Dies schafft mir eine Grundentspannung für den gesamten Tag.

Doch auch außerhalb der Mittagspause nutze ich immer mal wieder eine kurze Auszeit, um mich bewusst von dem Bildschirm abzuwenden und mich zu bewegen. Das dankt mir mein Rücken und es hat sich zudem bewährt, dass man wesentlich schneller Probleme bewältigen kann, wenn man sich bewusst etwas Neuem zuwendet und mit frischem Elan zum Projekt zurückkehrt.

Bewusste Kurztrips können viel mehr zur allgemeinen Erholung beitragen, als lang geplante Reisen, die dann vielleicht wie aktuell durch äußere Umstände nicht angetreten werden können. Viele Menschen warten gerade an den Flughäfen, in der Hoffnung ihren lang ersehnten Urlaub endlich antreten zu können. Denn durch die Coronakrise wurde so viel gecancelt und verschoben…doch wie wäre ein neuer Ansatz, indem man jeden Tag bewusst gestaltet und sich jeden Tag eine Urlaubsauszeit nimmt? Manchmal reicht auch schon ein Nachmittag am See – das entspannt nicht nur, sondern wir kommen auf neue Ideen und finden zu neuer Energie zurück.

#cloud #newwork #vacations